Lucerne Festival – Das Sommerprogramm

lf_keyvisuals_alle3_sommer18.jpgDie Eckpunkte waren schon länger bekannt, jetzt hat das Lucerne Festival das komplette Programm für sein Sommer-Festival bekannt gegeben. Es ist auf der Webseite http://www.lucernefestival.ch ebenso aufgeschaltet wie als PDF-Dokument verfügbar: LINK zum Festivalprogramm | Sommer 19. Der Vorverkauf startet allerdings sowohl online wie an den Verkaufsstellen erst am 25. März um 12 Uhr mittags. 

Festivalthema im Sommer 2019 ist «Macht». Sinfonien von Schostakowitsch, Beethovens Neunte oder ein konzertanter Zyklus der drei Da Ponte-Opern von Mozart unter der Leitung von Teodor Currentzis spüren diesem Thema nach. Leonidas Kavakos ist Artiste Etoile und spielt neben den Konzerten von Beethoven und Korngold auch Ravels «Tziagne» sowie ein Rezital mit Yuja Wang. 

kessler_t2012_f_inge_zimmermann_20a
© Inge Zimmermann / Lucerne Festival

Riccardo Chailly hat seinen Vertrag als Chefdirigent des Lucerne Festival Orchestra bis 2023 verlängert, ihm zur Seite steht diesen Sommer Yannick Nézet-Séguin. Gastkomponist ist der Elektronik-Pionier Thomas Kessler (Bild), Igor Levit startet einen auf mehrer Jahre angelegten Zyklus aller Klaviersonaten von Beethoven. 

Kommentar verfassen